Bauwerke

Grandiose Brücken

Die lebenden Brücken von Meghalaya

Lebende Brücke - Meghalaya - Indien
Lebende Brücke – Meghalaya – Indien © wikimedia / Himanshu Tyagi

Seit mehreren Generationen baut das Volk der Khasi (Indien, Bundesstaat Meghalaya) lebende Brücken. Dazu werden Wurzeln der Banyan-Feige oder des Gummibaumes an ausgehöhlten Stämmen der Betelnusspalme über den Fluss geführt. Sind die Wurzeln lang genug, können sie am anderen Ufer in den Boden wachsen. Natürlich dauert es mehrere Jahrzehnte, bis genügend Wurzeln ausreichend stark und miteinander verflochten sind. Erst dann können sie Menschen tragen. Das Gute solcher Brücken ist, dass sie, solange das Material lebt, vor Verrottung sicher sind.


Ponte dei Salti

Ponte dei Salti - Kanton Tessin - Schweiz
Ponte dei Salti – Kanton Tessin – Schweiz © wikimedia / Ruchira.biswas

Die Ponte dei Salti wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Diese Fußgängerbrücke führt mit ihren zwei Bögen über den Verzasca-Fluss. Sie befindet sich in der Schweiz, Kanton Tessin. Die Brücke ist so schmal, dass gerade einmal zwei Personen aneinander vorbei passen.  Die Brüstungsmauern sind nur kniehoch.


Rakotzbrücke

Rakotzbrücke - Kromlauer Park - Görlitz - Deutschland
Rakotzbrücke – Kromlauer Park – Görlitz – Deutschland

Bei dieser aus Basalt- und Feldsteinen gebauten Brücke wirken nur Druckkräfte. Der Brückenbogen wurden um 1860 in zehnjähriger Arbeit errichtet und überspannt den 35 Meter breiten Rakotzsee. Man findet sie bei Görlitz (Sachsen, Deutschland). 1844 gebaut. Leider kann sie nicht mehr betreten werden.


Chengyang Yongji Bridge

Chengyang Yongji Bridge - Chengyang - China
Chengyang Yongji Bridge – Chengyang – China © wikimedia /gill_penney

Das Dong Volk errichtete die Brücke mit Veranden und Pavillions zum Schutz gegen Wind und Regen. Deshalb nennen die Einheimischen diese Brückenkette “Wind and Rain Bridge“. Sie führt über den Linxi-Fluss. Die Brücke wurde in den Jahren 1912 bis 1924 aus Holz und Steinen erbaut. Insgesamt ist sie 76,6 Meter lang, 3,75 Meter breit und 20 m hoch. Seit 1982 steht die Brücke auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.


Göltzschtalbrücke

Göltzschtalbrücke - Vogtland - Deutschland
Göltzschtalbrücke – Vogtland – Deutschland © wikimedia / UlrichAAB

Die Göltzschtalbrücke ist immer noch die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Insgesamt wurden circa 26 Millionen Ziegel für diese 574 Meter lange und 78 Meter hohe Eisenbahnbrücke verbaut. Die Brücke, die zwischen 1846 und 1851 errichtet wurde, erinnert an ein römisches Aquädukt. Sie befindet sich im Vogtland, Deutschland.


Ponte Vecchio

Ponte Vecchio - Florenz - Italien
Ponte Vecchio – Florenz – Italien

Die Fußgängerbrücke Ponte Veccio führt an der engsten Stelle über der Fluss Arno in Florenz, Italien. Sie wurde als stabile Steinbrücke von 1333 bis 1345 u.Z. errichtet und ist 84 Meter lang und 30 Meter breit. Markant ist die Brücke wegen der vielen kleinen Geschäftshäuser, die auf der Brücke gebaut wurden. Nur Juwelieren und Schmuckhändler ist es erlaubt dort ihre Geschäfte zu betreiben.


Beliebte Posts – Freude teilen – Bedanken

In der Vorschau am Seitenende findest Du die 20 beliebtesten Beiträge der letzten Woche. Hast Du schon alle gesehen?

Bitte gib uns ein LIKE oder einen Link aus Deinem sozialen Netzwerk. Vielen Dank im Voraus!

Dieses Projekt finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Wenn Du Deine Dankbarkeit dafür zeigen möchtest, kannst Du dies über den Spenden-Button tun (PayPal, Visa, etc.). Wir schätzen jeden einzelnen Cent und danken Dir von ganzem Herzen!

Dein Team von Staune.NET

Beliebte Beiträge